Aufenthalt Gruppenleiterseminar Bad Krozingen vom 31.03. – 03.04.2022 "vom ICH zum WIR“


Vom 31.03. – 03.04.2022 trafen sich in Bad Krozingen unsere Gruppenleiter/-innen und Stellvertreter-/innen zum ersten Seminar im Jahr 2022.


Am Freitag fanden als Einleitung in das Seminarwochenende Konstruktivgespräche mit allen Gruppenleitern und Stellvertretern statt. Hier konnte jeder bestehende Problematiken in der Gruppe ansprechen und hat gegenseitige Hilfestellung durch die anderen Gruppenleiter*innen und Stellvertreter*innen erhalten.


Angesprochen wurden erneut die „Regeln in einer Gruppe“, wie zum Beispiel pünktliches Erscheinen, Verschwiegenheit, respektvoller Umgang uvm. Konsens darüber war, dass diese Regeln bei jedem Treffen der SHG’s für jeden ersichtlich ausgelegt werden, so dass man bei Bedarf darauf hinweisen kann, sowie dass diese jedem neuen Mitglied erläutert werden.


Nach der Mittagspause trafen sich die Teilnehmer zu einer Gymnastikrunde mit den Smoveyringen, die von der Gruppenleiterin Frau Nerz aus der Gruppe Balingen angeleitet wurde. Alle hatten viel Spaß dabei und es war eine Wohltat für die Muskeln, Gelenke und das Gruppenerleben.


Der interaktive Vortrag am Samstag zum Thema Gruppenkohäsion „vom ICH zum WIR“, wurde von Frau Natalie Halevy gehalten. Die Veranstaltung dauerte von 9:45 Uhr mit kurzen Pausen bis 16:00 Uhr. Durch verschiedene Aktivitäten und kreative Methoden vermittelte die Dozentin lehrreiche Inhalte, welche einen positiven Gruppenprozess unterstützen.


Neben methodischen Instrumenten wurde auch theoretisches Wissen vorgestellt, um einige gruppendynamische Prozesse besser verstehen und begleiten zu können.


Ein weiterer Schwerpunkt dieser  Fortbildung  war die Einführung in die Thematik der kollegialen Beratung. Hierzu wurden nach vorherigem Problemclustern dazu Kleingruppen gebildet, in denen das Erlernte in Rollenspielen, unter Anleitung von Frau Halevy, angewendet wurde.


Am Abend trafen sich alle Teilnehmer nach dem Abendessen zu einer gemeinsamen Klangschalentherapie, welche durch Herrn und Frau Nerz abgehalten wurde. Das war ein toller Ausklang vom doch anstrengenden Tag und Wochenende, dabei hat sich jeder sehr gut entspannen können.


Danach wurden alle Teilnehmer verabschiedet. Am Sonntagmorgen fuhren alle gestärkt mit mehr Wissen und neuen Erfahrungen zum Gruppenzusammenhalt im Gepäck nach Hause.  Insgesamt wieder einmal ein bereicherndes Wochenende.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos