Herzlich Willkommen auf der Startseite des
Fibromyalgie-Selbsthilfeverbandes Baden-Württemberg e.V.
 
     
     
 

Wir sind

ein regionaler Verband, in dem sich örtliche Selbsthilfegruppen zusammengeschlossen haben, Menschen mit Fibromyalgie zu begleiten.

Die nicht entzündliche, aber schmerzhafte Erkrankung wird begleitet von zahlreichen Symptomen wie Schlafstörungen, bleierne Müdigkeit, Kreislaufproblemen, Konzentrations-und Wortfindungs-Störungen u.v.m.

Nach neusten Erkenntnissen wurde eine deutliche Schädigung der „kleinen Nervenfasern“ nachgewiesen. 

 
 

 

Ziele unserer Selbsthilfegruppen:

  • Hilfe zur Selbsthilfe

  • Informationen austauschen

  • Gespräche führen

  • Sich gegenseitig unterstützen

  • Neuen Lebensmut vermitteln

  • Entspannung durch gemeinsames Lachen und Verbringen schöner Stunden

  • chronische Schmerzpatienten aus der Isolation herausführen.

 

 
 

 

Betreuung der Gruppensprecher

  • Fortbildungsmaßnahmen

  • Gruppensprechertreffen organisieren

  • Informationen in sozialen Angelegenheiten

  • Informationen zu medizinischen Belangen

  • Versorgen der Gruppen mit Informationsmaterial

  • Teilnahme an Gruppentreffen

 

 
 

Wie helfen wir Ihnen?

  • Informationsaustausch mit den Selbsthilfegruppen

  • Unterstützung bei der Gründung von Selbsthilfegruppen

  • Schulungen der Gruppensprecher

  • Informationsveranstaltungen

  • Adressen von

 
 
  • Selbsthilfegruppen

  • Ärzten

  • Therapeuten

  • Kliniken mit Fibromyalgie-Abteilungen

 

 

 
 
Wir erhalten finanzielle Förderung vom Sozialministerium Baden-Württemberg und verschiedenen Krankenkassen. Zur Finanzierung der weitreichenden Aufgaben sind wir neben unseren Mitgliederbeiträgen auch auf Spenden angewiesen.